Ist es möglich, Augentropfen zu kaufen?

Leopold Wehrmann

Wenn es möglich wäre, wären die Preise sehr niedrig. Im Vergleich mit Steißbeinschmerzen Sitzkissen ist es darum auffällig ökonomischer. Ich habe eine interessante Geschichte und einige interessante Experimente, die ich durchgeführt habe, und ich werde sie bald teilen. Betrachten Sieobendrein einen Rock'n Rollator Vergleich. Nun, lassen Sie uns über die Auswirkungen von Augentropfen auf den menschlichen Körper sprechen: Das erste, was Sie bemerken, ist das Fehlen von sichtbaren Anzeichen. Du bist in keiner Weise von Augentropfen betroffen. Das ist es, was du erwarten würdest. In Wirklichkeit kann man sehr wenig sehen. Augentropfen wirken nicht auf die Augen. Was sie tun, ist, deine Tränenkanäle zu blockieren. Dies kann sich positiv auf die Augen auswirken, verringert aber auch das Sehvermögen der Netzhaut. Das bedeutet, dass Sie die lichtempfindlichen Zellen in Ihrer Netzhaut nicht sehen können. Allerdings werden Ihre Pupillen durch die Wirkung der Augentropfen nicht groß. Der einzige Weg, um zu bemerken, dass Ihr Sehvermögen beeinträchtigt wurde, ist, wenn Sie Ihr Sehvermögen verlieren oder Ihre Pupillen groß werden.

Aber lassen Sie uns die Fakten über Augentropfen genauer betrachten. Ich weiß nicht, warum die Augentropfen dies verursachen, aber meine Hypothese ist, dass die Pigmente der Netzhaut betroffen sind und dass dies zu einer Verringerung der Durchblutung der Netzhaut führt. Dies führt zu einem Rückgang der lichtempfindlichen Zellen. Damit die Zellen jedoch genügend Licht produzieren können, um richtig zu sehen, sollte ein Gleichgewicht zwischen der Lichtmenge, die für die Pigmente benötigt wird, und der Lichtmenge, die empfindlich genug ist, damit die Netzhaut sehen kann, bestehen. Deshalb stellen wir oft fest, dass Menschen, die sehr empfindlich auf Sonnenlicht reagieren und Menschen mit hoher Empfindlichkeit gegenüber UV-Licht, sehr schlecht sehen und sogar erblinden können. Und, ich weiß nicht, warum das passiert. Tatsächlich glaube ich nicht, dass es etwas gibt, auf das ich hinweisen kann, das erklärt werden kann, obwohl ich sicher bin, dass ich erklären kann, wie es passiert. Sehen Sie weiterhin den Der Rollstuhl Testbericht an. Wenn Sie mehr wissen wollen, empfehle ich Ihnen, meine Forschungsarbeit über Retinalpigmente beim Menschen sowie meine anderen Forschungsarbeiten und mein Buch "Lichtempfindlichkeit und Sehen im Menschen" zu lesen. Die lichtempfindlichen Zellen haben viel mit den Pigmenten der Netzhaut zu tun. Mehr über diese Zellen erfahren Sie in diesem Video (1:50:30 - 2:45:00).

Hier ist eine kurze Erklärung der verschiedenen Arten von Pigmenten, aus denen die Netzhaut besteht:

Photorezeptor Dies ist die kleinste Art von lichtempfindlichen Zellen. Wenn Licht die Zelle erreicht, löst es eine chemische Reaktion aus, die als Anregung bezeichnet wird. Die Anregung aktiviert eine der Pigmentzellen und einen lichtempfindlichen Farbstoff (z.B. blau), der Licht absorbiert, seine Farbe ändert und dann wieder reflektiert wird. Dieser Prozess erfolgt in sehr kurzer Zeit. Diese Art von Zelle ist für die blauen und lila Farbtöne verantwortlich, die viele Menschen haben, und sie ist auch die Zelle, die für einige der Farben des Regenbogens verantwortlich ist. Fotorezeptorstab Dies ist eine größere Art von lichtempfindlichen Zellen, die sich in der Netzhaut befinden. Somit ist es vielleicht hilfreicher als Wimpernserum Augentropfen.